Mitgliederverwaltung leicht gemacht

Der Schwerpunkt beim Tagesgeschäft von Kammern und Interessenverbänden ist die Verwaltung von Mitgliedern. Diese lässt sich mit d.3ecm deutlich vereinfachen. Die Dokumente und Informationen zu Personen und Betrieben werden strukturiert in digitalen Akten gespeichert und stehen für die Bearbeitung, Verwaltung und Informationsweitergabe für alle berechtigten Personen zur Verfügung. Die Arbeit mit digitalen Akten und die Nutzung von Workflows um Ihre Prozesse digital abzubilden und zu optimieren sind in allen Bereichen oder Fachverfahren möglich.

Vorteile vom Enterprise-Content-Management:

  •  Sämtliche Informationen in einem zentralen Archiv
  •  Kürzere Durchlaufzeiten
  •  Erhöhte Transparenz und Auskunftsfähigkeit
  •  Einfache Vergabe der Berechtigungen
  •  Digitale Workflows für beschleunigte Prozesse

Für Industrie- und Handelskammern und Handwerkskammern wurden spezielle Module entwickelt, die unter der HWK Suite bzw. IHK Suite zusammengefasst werden. Mit diesen Lösungen lassen sich die Anforderungen der Fachverfahren optimal abbilden. Die jeweiligen Anbindungen an die kammerspezifischen Anwendungen runden das besondere Angebot ab.

d.velop bietet weiterhin Lösungen für das E-Mail Management, die Eingangspost– oder Eingangsrechnungsverarbeitung. d.3ecm kann außerdem in ERP-Systeme oder Microsoft Lösungen integriert werden.

Kontaktieren Sie uns!

Bitte lasse dieses Feld leer.