Elektronische Archivierung mit d.3

Sie wollen schneller und effizienter arbeiten, Durchlaufzeiten optimieren und ganz nebenbei auch noch die Zufriedenheit der Mitarbeiter steigern? Kein Problem mit einer Lösung der d.velop AG! Auf dieser Seite erfahren Sie mehr über einige Features der Archivlösung d.3. Für einen kompletten Überblick über unsere Lösungen zur Elektronischen Archivierung, Dokumentklassifizierung, E-Mail-Management und vielem mehr, laden Sie unsere Lösungsbroschüre auf der rechten Seite.

Laden Sie unsere Lösungsbroschüre

Füllen Sie einfach das Formular aus, um unsere kostenlose Lösungsbroschüre zu laden.

 
 
 
 

Wir werden Sie einmalig per E-Mail kontaktieren, um Ihnen eventuell weiterführende Informationen zukommen zu lassen. Selbstverständlich werden wir Ihre E-Mail-Adresse nicht an Dritte weitergeben.

 
 
 
 

Über 1500 Unternehmen vertrauen d.3

 
 
 
 

Das Archiv an jedem Arbeitsplatz

 

Jeder Nutzer hat von seinem Arbeitsplatz aus die Möglichkeit, sämtliche für ihn freigegebenen Dokumente einzusehen. Der Weg in’s Papierarchiv entfällt. Welchen Teil des Archivbestandes ein einzelner Nutzer einsehen kann können Sie bis in’s letzte Detail bestimmen. Sogar eine Rechtevergabe abhängig von Dokumentattributen ist möglich.

 
 

Digitale Akten

 

Wie Akten im klassischen Papierarchiv fassen auch digitale Akten in d.3 zusammengehörende Dokumente zusammen. Die Aktenbildung geschieht automatisch über Attributfelder und ist individuell anpassbar. Da im Gegensatz zum Papierarchiv eine Akte ein Dokument nur referenziert, kann das gleiche Dokument zur selben Zeit z.B. in einer Kundenakte und einer Auftragsakte vorhanden sein.

 
 

Umfangreiche Recherchemöglichkeiten

 

Die Recherchefunktion von d.3 macht einfache Anfragen einfach und komplexe möglich. Es kann Dokumentartübergreifend, nach mehreren Attributen gleichzeitig, nach Status gesucht und z.B. nach Ablagedatum gefiltert werden. Auch der Volltext ist mittels d.search durchsuchbar und dank der eigens entwickelten iTrieve-Technologie schlägt Ihnen das Archiv sogar Suchbegriffe vor, während Sie diese eintippen.

 
 

Success Story: Deutsche BKK

 

Die Deutsche BKK setzt als eine der größten gesetzlichen Krankenkassen mit d.3 auf ECM von d.velop. Schauen Erfahren Sie im Video warum die Kasse mit der digitalen Eingangspostverarbeitung schneller und effizienter arbeitet als je zuvor.

 
 

Auch unterwegs immer auf dem Laufenden

 

Dank d.3 smart mobile für iPhone und iPad sind Sie auch unterwegs immer auf dem neusten Stand - denn manche Entscheidungen können einfach nicht warten. Empfangen Sie Dokumente aus Workflows direkt auf dem Handy und reagieren Sie zeitnah auf wichtige Rechnungen, Anträge etc. Mehr zu d.3 smart mobile erfahren Sie im Video!

 
Sie möchten mehr wissen? Dann laden Sie unsere Lösungsbroschüre